Warnemünde : Robin Paersch dreht die Töpferscheibe auf dem Markt

von 04. September 2020, 18:07 Uhr

svz+ Logo
Lehrling Robin Paersch zeigt an der Töpferscheibe, wie eine Schale entsteht.
Lehrling Robin Paersch zeigt an der Töpferscheibe, wie eine Schale entsteht.

20 Töpfer und Kunsthandwerker bieten ihre Ware Freitag und Sonnabend auf dem Warnemünder Kirchenplatz zum Kauf an.

Warnemünde | Geschickt dreht Robin Paersch vom Töpferhof Tunsch an der Töpferscheibe. Der Lehrling zeigt dem Publikum, wie Töpferware entsteht. Er trägt dabei auch eine Maske, er hat sie nur auf Bitten für das Foto abgenommen. 20 Töpfer und Keramiker verkaufen ihre Ware auf dem Kirchenplatz am Freitag, den 4. September und Sonnabend, den 5. September, jeweils von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite