Rostock : Betrunkener zerstört Blumentopf in Warnemünde und greift Polizisten an

von 06. Dezember 2021, 16:58 Uhr

svz+ Logo
Ein alkoholisierter Mann griff die Polizei an.
Ein alkoholisierter Mann griff die Polizei an.

Er biss mehreren Polizeibeamten in die Beine.

Rostock | Ein betrunkener 25-Jähriger beschädigte in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag in Warnemünde einen Blumentopf. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hat ein Zeuge den Betrunkenen gegen 1 Uhr dabei beobachtet, wie er am Kirchenplatz in Warnemünde gegen einen Blumentopf aus Terrakotta getreten haben soll und dieser dadurch zu Bruch ging. Mehrere Beamte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite