Bauvorhaben in Warnemünde : Berliner Investor möchte Büro- und Ärztehaus errichten

von 15. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Areal des Gebäudes, in dem sich derzeit noch eine Dental- und eine Kieferorthopädische Praxis befinden, möchte ein Berliner Investor ein viergeschossiges Gebäude für Büros und Arztpraxen errichten.
Auf dem Areal des Gebäudes, in dem sich derzeit noch eine Dental- und eine Kieferorthopädische Praxis befinden, möchte ein Berliner Investor ein viergeschossiges Gebäude für Büros und Arztpraxen errichten.

Der Neubau soll in der Werftallee 1 entstehen. Der Ortsbeirat Warnemünde befürwortete die Anfrage.

Warnemünde | Auf dem Areal in der Warnemünder Werftallee 1, auf dem sich derzeit noch das Gebäude der Dental-Praxis befindet, ist ein Neubau geplant. Die Genesis Dritte Deutsche Gewerbeimmobilien GmbH & Co. KG aus Berlin möchte dort ein Büro- und Ärztehaus errichten. Der Warnemünder Ortsbeirat befasste sich auf seiner Sitzung am Dienstagabend mit der Bauvoranfrage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite