Warnemünde : Bayrische Wochen laden zu Bier, Brezeln und Weißwurst

von 13. September 2021, 18:22 Uhr

svz+ Logo
Eine Familie, drei Generationen – die Schaustellerfamilie Geisler lädt auf der Mittelmole zu den Bayrischen Wochen: Katrin Geisler (49), Tiana (7) und Franziska Geisler (28).
Eine Familie, drei Generationen – die Schaustellerfamilie Geisler lädt auf der Mittelmole zu den Bayrischen Wochen: Katrin Geisler (49), Tiana (7) und Franziska Geisler (28).

Noch etwa drei Wochen können Gäste und Einheimische süddeutsche Spezialitäten am Riesenrad auf der Mittelmole genießen. In wenigen Wochen startet zudem wieder das Oktoberfest im Stadthafen.

Warnemünde | Der Geruch von Brezeln und Weißwurst zieht dieser Tage von der Mittelmole in Warnemünde hinein ins Ostseebad. Bei Volksmusik prosten sich Gäste und Einheimische mit einer Maß Bier zu. Gleich neben dem Riesenrad der Schaustellerfamilie Geisler finden seit Freitag die Bayrischen Wochen statt. „Wir haben leckeres Essen wie Brezeln, Weißwurst, Leberkäse u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite