Verkehr in Warnemünde : Bauarbeiten in der Parkstraße laufen noch bis September

von 09. Juli 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Arbeiten am Geh- und Radweg in der Warnemünder Parkstraße verzögern sich und sollen nun erst im September abgeschlossen werden.
Die Arbeiten am Geh- und Radweg in der Warnemünder Parkstraße verzögern sich und sollen nun erst im September abgeschlossen werden.

Die Arbeiten am Geh- und Radweg verzögern sich. Grund hierfür sind zusätzliche Maßnahmen wie die Verlegung von Schutzrohren für die Stadtwerke AG sowie den Rückbau der Amphiebientunnel in der Fahrbahn.

Warnemünde | Die Baustelle auf Höhe des Friedhofes in der Warnemünder Parkstraße bleibt den Hansestädtern noch länger als geplant erhalten. Wie Rathaussprecherin Kerstin Kanaa mitteilte, werden die Arbeiten am Geh- und Radweg nicht wie geplant zum 30 Juli fertiggestellt, sondern für September anvisiert. Grund hierfür sind „notwendige zusätzliche Arbeiten wie die V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite