Warnemünde : Kassieren Pflegedienste vermehrt Knöllchen?

von 18. November 2020, 16:43 Uhr

svz+ Logo
In Warnemünde landet auch so manches Knöllchen an der Windschutzscheibe von Pflegediensten.
In Warnemünde landet auch so manches Knöllchen an der Windschutzscheibe von Pflegediensten.

Trotz Ausnahmegenehmigung der Stadt bekommen einige Firmen öfter Strafzettel. Der Ortsbeirat nimmt Thematik auf.

Warnemünde | Ekkehard Romeike vom Seniorenausschuss des Ortsbeirates Warnemünde hat sich kürzlich mit einem Brief an die zuständige Leiterin des Ortsamts Nordwest, Franka Teubel gewandt. Das Schreiben seines Ausschusses ist gleichzeitig zur Weiterleitung an die anderen Ämter gedacht. „Im vergangenen Jahr hatte es die gute Nachricht gegeben, dass es für Pflegedienst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite