Markgrafenheide/Hohe Düne : Alte Turnhalle wird für neue Wohnungen abgerissen

von 11. Februar 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
So könnten die Mietshäuser im Kapitän-Hahn-Weg aussehen. Architekt André Keipke hat die Neubauten visualisiert und zur besseren Vorstellung an den Wunschplatz gesetzt.
So könnten die Mietshäuser im Kapitän-Hahn-Weg aussehen. Architekt André Keipke hat die Neubauten visualisiert und zur besseren Vorstellung an den Wunschplatz gesetzt.

Zusätzlich hat das Unternehmen weitere Baupläne für Hohe Düne. Beide Vorhaben wurden dem Ortsbeirat vorgestellt.

Markgrafenheide/Hohe Düne | Städtebaulich hat sich die alte Turnhalle in der Warnemünder Straße in Markgrafenheide mittlerweile zu einem echten Schandfleck entwickelt. Seit zehn Jahren verfällt sie zusehends. Das soll sich jetzt ändern. Der einstige Investor, der dort das Kunst-und Wohnen-Projekt Kunst.Heide entwickeln wollte, hat das Grundstück an das Rostocker Unternehmen Atri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite