Landstromtest in Warnemünde : „Aidasol“ wird von Bord und an Land bejubelt

von 25. April 2021, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Als sich das Kussmundschiff 'Aidasol' durch die Molenköpfe schob, jubelten Crew und Zuschauer an Land. Und nicht nur Ulrike aus Warnemünde hat diesen Moment der Hoffnung in ihrem Handy festgehalten.
Als sich das Kussmundschiff "Aidasol" durch die Molenköpfe schob, jubelten Crew und Zuschauer an Land. Und nicht nur Ulrike aus Warnemünde hat diesen Moment der Hoffnung in ihrem Handy festgehalten.

Riesiger Jubel von Land und von Bord beim Einlaufen der „Aidasol“ am Sonnabend. Das Schiff testet die Landstromanlage.

Warnemünde | Für Warnemünde ist es Premiere und ein echter Gänsehaut-Moment: Das Einlaufen der „Aidasol“ der Rostocker Reederei Aida Cruises wurde am Sonnabend sowohl lautstark von Bord als auch von Land aus begeistert gefeiert. Die 500 Crew-Mitglieder pfiffen und jubelten von Balkons aus und schwenkten Tücher, als sich das Kussmund-Schiff zwischen den Molenköpfen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite