Viel los in den Sommerferien

Das Piratennest am Strandaufgang 11 ist bei den Ferienkindern immer sehr beliebt.
Das Piratennest am Strandaufgang 11 ist bei den Ferienkindern immer sehr beliebt.

Kremserfahrt oder Puppenspiel – jeden Tag gibt es Abwechslung

von
25. Juni 2019, 16:27 Uhr

Ab Montag sind im Bundesland offiziell Sommerferien. Damit es den einheimischen und den Urlauberkindern nicht langweilig wird, gibt es von Warnemünde bis Markgrafenheide wieder unzählige Unterhaltungsangebote. Von Juli bis September ist am Strandaufgang 11 in Warnemünde wieder das Piratennest eingerichtet. Von Kindertanzpartys bis Gruselabenden gibt es hier viele weitere Veranstaltungen. Piraten sind auch auf dem Kutter „Pasewalk“ gern gesehene Gäste. Wer gerne unterwegs ist, der kommt mit den angebotenen Kremserfahrten nicht nur in die Rostocker Heide, sondern auch zur Neptuntaufe nach Markgrafenheide. Zusätzliche Bildungsangebote zu Baderegeln und Umwelt wird es auch wieder geben.

Weitere Informationen: www.rostock.de/ferienprogramm

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen