Brand in Rostock : Video: Auto geht in Flammen auf

 
1 von 4
Fotos: Stefan Tretropp

Feuerwehr ratlos: Aus bisher noch ungeklärter Ursache brannte heute Nacht ein Auto in Rostock auf einem Parkplatz lichterloh

von
21. August 2015, 07:39 Uhr

Die Rostocker Feuerwehr musste am frühen Freitagmorgen zu einem brennenden Auto in den Stadtteil Gehlsdorf ausrücken. Gegen 0.30 Uhr ging aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Pkw, der auf dem Parkplatz vor der Gaststätte "Kohlrabi-Bar" abgestellt war, in Flammen auf.

Als Polizei und Feuerwehr an der Rostocker Straße eintrafen, brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung. Die kurz darauf eingetroffenen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gehlsdorf konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und schlussendlich mit Schaum bekämpfen. Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Auskunft erteilen. Spezialisten der Kriminalpolizei wurden für die Ermittlung herangezogen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen