zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

17. Dezember 2017 | 20:47 Uhr

Vertrag unterschrieben: Hafen-Chef bleibt

vom

svz.de von
erstellt am 13.Dez.2012 | 07:27 Uhr

Rostock | Ulrich Bauermeister führt den Rostocker Hafen für weitere zwei Jahre. Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag des 65-Jährigen am Mittwoch abend, wie ein Hafensprecher gestern sagte. Bauermeister ist bereits seit dem Jahr 2000 Geschäftsführer des umschlagstärksten deutschen Ostseehafens. Im vorigen Jahr gingen nach Angaben des Sprechers 18 Millionen Tonnen Güter über die Kaikanten. Damit sei Rostock die Nummer vier unter den deutschen Häfen nach Hamburg, Bremerhaven und Wilhelmshaven. Bauermeister tritt unter anderem für eine Vertiefung des Seekanals ein, um den Umschlag noch auszubauen. Mit 2,3 Millionen Fähr- und Kreuzfahrtpassagieren in diesem Jahr sei Rostock zudem Deutschlands größter Passagierhafen. Das belegen auch die 181 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen, die der Hansestadt eine absolute Rekordsaison beschert haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen