Graal-Müritz : Vereine und Bands beteiligen sich an Fest

Heiß wird es am Freitagabend bei der Feuershow von Brandmeister Chris de Flambö.
Heiß wird es am Freitagabend bei der Feuershow von Brandmeister Chris de Flambö.

Am Freitag beginnt dreitägiges Graal-Müritzer Spektakel

svz.de von
16. August 2016, 12:00 Uhr

Buntes Markttreiben, Musik und jede Menge Unterhaltung – darauf dürfen sich Graal-Müritzer und Gäste auch in diesem Jahr freuen. Bereits zum elften Mal veranstaltet die Wirtschaftliche Vereinigung Graal-Müritz ihr Sommerfest. Los geht das Spektakel am Freitag. Drei Tage lang wird zusammen auf dem Parkplatz zur Seebrücke gefeiert. Viele Vereine aus dem Ostseeheilbad sowie ortsansässige Bands werden mit verschiedenen Beiträgen zum Gelingen des Festes beitragen.

Mittlerweile zur schönen Tradition geworden, darf auch in diesem Jahr die Mini-Playback-Show der Förderschule nicht fehlen. Genauso wie die Modenschau der Boutique Pink Lady, bei der gezeigt wird, was in diesem Sommer und Herbst angesagt ist. Eine flotte Sohle aufs Parkett legen die Graal-Müritzer Seabirds bei ihrer Line-Dance-Performance am Sonnabendnachmittag. Und wer selbst das Tanzbein schwingen möchte, kann sich auf die Party am Freitag- sowie Sonnabendabend freuen. Hier performen auch die Graal-Müritzer Bands The Holics sowie Relaxx. Als Höhepunkt erwartet die Besucher am Sonnabend der Auftritt des Andrea-Berg-Doubles Angela.

Im wahrsten Sinne des Wortes heiß wird es mit Brandmeister Chris de Flambö und seiner Feuershow bereits am Freitag. Abgerundet wird das abwechslungsreiche Programm mit einer Händlermeile sowie Leckereien und Spaß für die Kleinen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen