Bundesweiter Wettbewerb : Studenten schreiben Gedanken zu 30 Jahre Einheit auf

svz+ Logo
9. November,1989, Berlin: Jubelnde Menschen sitzen mit Wunderkerzen auf der Berliner Mauer.

Noch bis zum 1. September 2020 läuft die Frist für bundesweiten Essaywettbewerb der Deutschen Gesellschaft.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
28. Juli 2020, 05:00 Uhr

Rostock | "Was uns verbindet, was uns trennt - 30 Jahre Deutsche Einheit" lautet das Motto des elften Essaywettbewerbs der Deutschen Gesellschaft e.V., der auch dieses Jahr bundesweit für Studierende ausgeschriebe...

scokRot | sWa" snu e,renvdbit wsa snu tnrnet - 30 Jaerh secDethu hnite"Ei letaut ads otMto des fleten swatyeEsseewbrbt der tsehuecnD lhectlfsasGe ..,eV red ahcu iedses Jrha iuewtsdbne ürf eiStedednur cabhseniersuge idwr. Jegnu agretenige ekDren bnahe eirh eid nhltGe,geeie hsic eadpnss zum .03 muäbuilJ hrsitikc tim red graFe zu een,ähbtcfigs ob und iweiitenw dei suthdeec clthflssGaee uehet rilwhkic vnetrei erdo noch meirm eeltgit .ist sDei slol orv mlela uas eiern krtevisPeep ijneeedngr beretatthc rd,nwee ied chan rde eenideegvrWungrii 8991 oebnerg nud nfhceaaugsew nd.is

r"Wi efrfhnoe uns vno end rSedundeeint edenr Shcit fua ads in seimde raJh ebegeangn b,äJumlui sda hcesirosith Erniesgi und ide sreuniukwAng rde viuerieignnerdeW.g rWi mchtneö hire tmemniS nud iekpetPensvr ugafeannf nud fe"t,lstnaeh so D.r leEvnay chdm,tiS eRrntfeien rfü ruutlK nud eGlecsslhtfa. srtaseneInt sie rvo ale,lm tiienweiw das esenaeuhigecsbr eamTh, also 30 eJrah hucseDte hein,Eit rfü tiernSeddeu nei hTmae .tis mI garnenegevn hJra siene ürbe 100 ueegisnndEnn aeingen.ngeg

cdienEslhnuesss für edi äeBtiegr its der .1 ebpSrtmee. Bis Eend erktboO wrnede adnn ied ider irPgerrtesä wg,tuläshea die eeni iämPer nvo 0020 ouEr rüf nde esnert ,lzPta 0010 uorE für edn zwteein und 500 rouE ürf nde ritdtne ehtlrn.ae

Die Persinlherivgeu ftiend asciuithvrohlcs im tsbrHe ni eBlrin atts.t eurßAedm erwned dei 20 tbsene sssEya ni neeim lmdamebnSa itt.fevrnfölehc ellA reewntei rifamtennonIo zru hlaieenTm sind im eItnertn eunrt s/e:/twbbsdews.wwahytrtwet/e.ep ndu netur edr nreoeTfemunml 08/380 14 22 52 crälhletih.

zur Startseite