Institut für Ostseeforschung Warnemünde : Doktorandin wirft einen Blick in die Vergangenheit der Ostsee

von 29. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Cynthia Medwed interessiert sich für die kleinsten Lebewesen der Ostsee. Doch in diesen steckt mehr, als mancher ahnen könnte.
Cynthia Medwed interessiert sich für die kleinsten Lebewesen der Ostsee. Doch in diesen steckt mehr, als mancher ahnen könnte.

Die Vergangenheit der Ostsee kann Aufschluss über ihre Zukunft geben. Dazu möchte eine junge Doktorandin uralte Blaualgen wieder aufwecken.

Rostock | Mensch und Natur haben sich schon immer gegenseitig beeinflusst. Doch seit der industriellen Revolution hat der Einfluss des Menschen auf die Ökosysteme der Welt noch größere Dimensionen angenommen. Auch die Ostsee ist davon betroffen. Doch wie sehr? Und woran lässt sich erkennen, welchen Einfluss der Mensch auf die Entwicklung von Leben in den Meeren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite