Rostock : Unheilig sagt „Auf Wiedersehen"

23-75578643.JPG

Auf ihrer Abschiedstournee gastierten der Graf und seine Band auch in der Hansestadt.

von
20. November 2015, 06:00 Uhr

Volles Haus am Donnerstagabend in der Stadthalle Rostock: Der Graf und seine Band Unheillig machten auf ihrer großen Abschiedstournee Station in der Hansestadt und brachten die ausverkaufte Halle zum Kochen. Mehr als 20 Songs – drunter  etwa „Als wär’s das erste Mal“ oder „Lichter der Stadt“ stimmten die Musiker an, ehe die Aachener Band zu guter Letzt auch ihren Abschiedshit „Zeit zu gehen“ zum Besten gab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen