Festtage : Ümgang ist heutiger Höhepunkt

Torsten Linke als Dienstmann beim Ümgang     
1 von 4
Torsten Linke als Dienstmann beim Ümgang  

Die Warnemünder Woche startet mit dänischen Gästen, Waschzuberrennen und Fashion-Show. Das Programm setzt sich nächste Woche fort.

svz.de von
05. Juli 2014, 06:00 Uhr

Heute wird es in Warnemünde turbulent, denn zum Auftakt der 77. Warnemünder Woche gehört traditionell der „Niege Ümgang“. Dabei treffen Einheimische und Gäste auf Gestalten aus vergangenen Tagen. Viele Vereine und Institutionen brechen mit auf. Fast 2000 Menschen nehmen am Ümgang teil.

Der Umzug setzt sich um 10 Uhr in der Seestraße in Bewegung. Die Route musste in diesem Jahr wegen der vielen Baustellen geändert werden. „Wir hoffen, dass die Mühlenstraße nicht zugeparkt wird. Die Leute sollten lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen und sich einen guten Platz sichern“, rät Ingeborg Regenthal vom Warnemünde-Verein.

Turbulent geht es auch danach weiter: Gegen 13 Uhr startet im Alten Strom das Waschzuberrennen, – Sportsgeist und Spaß treffen zusammen.

Beim Trubel auf der Promenade sind zum zweiten Mal dänische Gäste aus Falster und Nyköping dabei, die ihre Region vorstellen. „An unserem Stand verlosen wir auch eine Mini-Reise nach Lalandia“, informiert Carsten Petersen aus Falster. Mitglieder des Warnemünde-Vereins werden in diesem Jahr auch den dänischen Ort besuchen. Zu den Neuheiten dieser 77. Warnemünder Woche zählen die Fashion-Show am Donnerstag, 10. Juli, 19.30 Uhr in der Sport-Beach-Arena. Sie wird von Jana Lepa und Ulrike Klein organisiert. Mit dabei ist Mode der Warnemünder Designerin Beate Heymann. Für diese Veranstaltung brauchen die Gäste Eintrittskarten. Öffentlich dagegen ist das Open Air „Rauch auf dem Wasser“, das ebenfalls am Donnerstag und von 15 bis 22 Uhr am Leuchtturm stattfindet. Organisiert wurde es vom Plattenlabel Coaast T.M.P., der Tourismuszentrale, KVS Rostock und der Agentur Kulturmeer. Zur gleichnamigen Romanreihe erscheint immer eine CD-Edition des Warnemünder Künstlers Michael Terpitz, bekannt als Doc Andreas Buhse. Die Jubiläums-CD mit Cover von Daniela Krätzel gibt es bei Cooast-Rock.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen