Rekordjahr : Tourismus: Rostock beliebt wie nie

Nicht nur beim Wintervergnügen ist Warnemünde ein Anziehungspunkt für Touristen.
Nicht nur beim Wintervergnügen ist Warnemünde ein Anziehungspunkt für Touristen.

svz.de von
04. März 2014, 06:00 Uhr

Zum ersten Mal überhaupt haben Rostocks Hotels und Herbergen mehr als 1,8 Millionen Übernachtungen gezählt. Damit war 2013 das bislang erfolgreichste Tourismusjahr in der Hansestadt.

„An den Erfolg wollen wir anknüpfen“, sagt Tourismusdirektor Matthias Fromm. Deshalb sollen in diesem Jahr weitere Anreize geschaffen werden, die Gäste nach Rostock locken. Unter anderem soll die Hansestadt als Tagungs- und Kongressstandort gestärkt werden. Und: Bis Ende des Jahres will sich die Tourismusbranche dafür einsetzen, das Gütesiegel „Qualitätsstadt“ zu erlangen. Dieses wird verliehen, wenn sich eine Stadt durch herausragende Serviceleistungen auszeichnet. Was die Experten noch planen, lesen Sie heute in Ihren NNN.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen