zur Navigation springen

Entscheidung des Ortsbeirates : Toitenwinkel erhält neue Wohnungen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

In der Olof-Palme-Straße sollen 52 Einheiten entstehen.

svz.de von
erstellt am 19.Mai.2017 | 10:43 Uhr

In der Olof-Palme-Straße wird ein neues Gebäude mit 52 Wohnungen entstehen. Wo bis Ende letzten Jahres noch ein Netto-Markt stand, laufen derzeit die Abrissarbeiten. Die schleswig-holsteinischen Semmelhack KG investiert mehr als 2,1 Millionen Euro in den Mehrgeschosser, über den gestern im Ortsbeirat auch kritisch diskutiert wurde.

„Dabei ging es vor allem um die geplanten 52 oberirdischen Stellplätze und die Frage, ob die für 52 Wohneinheiten ausreichend sind“, sagt Ortsbeiratsvorsitzende Anke Knitter (SPD). Gemäß der Stellplatzsatzung der Hansestadt wäre die anderthalbfache Anzahl notwendig.

Auch die Bauweise mit fünf Geschossen sei innerhalb des Gremiums nicht unumstritten gewesen. „Es ist ja ein Gebiet ohne Bebauungsplan. Vorgabe aus dem Baugesetzbuch ist deshalb, sich in Art und Ausmaß der Umgebung anzupassen“, so Knitter. „Wir haben aber auf der einen Seite Mehrgeschosser, auf der anderen die Einfamilienhäuser im Hölderlinweg – was ist prägender?“

Schlussendlich sei das Vorhaben mit deutlicher Mehrheit befürwortet worden. Der Bauausschuss der Bürgerschaft hatte dem Antrag vorbehaltlich der Zustimmung des Ortsbeirats bereits am Dienstag grünes Licht gegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen