zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

22. August 2017 | 17:04 Uhr

Gewinnen mit den NNN : Theater hautnah erleben

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Am Sonnabend besuchen fünf NNN-Leser und ihre Begleitung die Vorstellung von „Broadway Highlights“ im Großen Haus.

Theaterluft schnuppern, mit den Künstlern ins Gespräch kommen und dem Intendanten auf den Zahn fühlen – die Norddeutschen Neuesten Nachrichten und das Rostocker Volkstheater laden Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu einem ganz besonderen Theater-Abend ein.

Am Sonnabend besuchen fünf NNN-Leser und ihre Begleitung die Vorstellung von „Broadway Highlights“ im Großen Haus. Im Vorfeld werden die Gewinner des Theater-Events von Intendant Peter Leonard persönlich begrüßt. Exklusiv erhalten sie die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Rostocker Theaters zu werfen, bevor sich um 19.30 Uhr der Vorhang für eine Revue mit den schönsten Liedern des New Yorker Broadways hebt. Während Peter Leonard am Pult der Norddeutschen Philharmonie steht, die Solisten, Tänzer und der Chor des Theaters ein Feuerwerk an bekannten Melodien umsetzen, genießen die Gewinner der NNN-Verlosung die Vorstellung bequem aus den Reihen des Publikums.

Und nach dem Musiktheater-Abend steht noch ein weiteres Highlight auf dem Programm: Die NNN-Leser treffen Sängerin Franziska Maria Kuropka und Bariton James J. Kee zum Gespräch. Gerade noch auf der Bühne – schon hautnah zu erleben. Ein Theater-Abend der Extra-Klasse!

Rufen Sie am Dienstag und Mittwoch unter der folgenden
Telefonnummer an:


0137/826 00 99 19*


Nennen Sie uns das Stichwort für die Verlosung. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an. Die Gewinner werden benachrichtigt.

*0,50 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abw. Preise aus dem Mobilfunknetz. Mitarbeiter beteiligter Firmen und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Jun.2014 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen