zur Navigation springen

Fremde Kultur : Têt-Fest: Verein Diên Hông begrüßt das Jahr des Pferdes

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Die vietnamesische Gemeinde feiert am Wochenende ihr traditionelles Neujahrsfest. Rostocker sind eingeladen, die fremde Kultur kennenzulernen.

Morgen feiert der Verein Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach das diesjährige Têt-Fest. Bei dem vietnamesischen Neujahrsfest wird traditionell das Jahr des Pferdes begrüßt. Gefeiert wird ab 17.30 Uhr in der Moya-Kulturbühne. Um 18 Uhr gibt es mit einem Feuerwerk einen ersten Höhepunkt. Danach erwartet alle Besucher ein Fest mit vielen vietnamesischen Traditionen. Beispielsweise werden Räucherstäbchen entzündet, mit denen das neue Jahr willkommen geheißen wird. Grußworte halten Bürgerschaftspräsidentin Karina Jens (CDU) und der Vorsitzende des Vereins Diên Hông, Nguyen Duy Long. Auf dem Programm steht außerdem die Auszeichnung der besten Schüler aus der Gemeinschaft. Anschließend sind die Gäste eingeladen, das bunte Kulturprogramm mit Gesängen und Tänzen zu genießen und vietnamesische Speisen zu probieren. Zahlreiche vietnamesische Gruppen und Initiativen aus der Hansestadt beteiligen sich an der Gestaltung des Abends. Die Stadtwerke unterstützen das Fest.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen