Warnemünde : Stücke von Ofenaufsatz entdeckt

svz_plus
Stadtarchäologe Ralf Mulsow ist sofort nach Bekanntwerden des Fundes nach Warnemünde gekommen und hat den Fund fachgerecht geborgen. Er will sich mit der an der Baustelle tätigen Firma in Verbindung setzen, damit auch weitere Stücke gesichert werden können.
Stadtarchäologe Ralf Mulsow ist sofort nach Bekanntwerden des Fundes nach Warnemünde gekommen und hat den Fund fachgerecht geborgen. Er will sich mit der an der Baustelle tätigen Firma in Verbindung setzen, damit auch weitere Stücke gesichert werden können.

Stadtarchäologe Ralf Mulsow hat den Fund gesichert.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
17. April 2018, 08:00 Uhr

Teile von einem alten Ofenaufsatz sind jetzt in Warnemünde bei Bauarbeiten entdeckt und zum Überprüfen beim Denkmalpflegeamt Rostock eingelagert worden. Dass diese Schätze aus vergangenen Tagen geborgen ...

ielTe von nemie ltena fuzatOafsen dnis zettj ni nWnrdaeemü bei nuteBaibaer dceettkn nud zum enürrbfpeÜ embi eagnteamkfmDellp ocRstok grliaetegne d.roewn saDs esdei ethäcSz asu vaeenngnerg eTgan ggneorbe ewnedr tnnokne, sit med edünrWmrean luaKs eDffke zu evrkadnen. rE mak ni ide eiaRnoktd dun acmteh snu afu dei bdoneeenrs enteSi bie erd derelektsattSula-weB na erd eEkc niähesDc nud aaasetßkLr raafm.umsek Dre sishrtcohi titeeeirsrsne Bweheorn oleltw hi,nct sads esi wdcrvsih.nene cNah edr oIifmnonart an die sedatsHatn kma srooft rde ttäSrloahoceadg flaR Mlousw mov emeflakglptDeamn otkRosc nis .eaOebtssd „caNh dem stukesalhtzncDzgeem isdn cehols uFned dficlp,hgt“eemil erälktr dre pretx.Ee Nhac edr uenggrB wedren ide leieT negrgieit dnu ect.uhagbtet ei„eDs oihsthesrnic sehaüecKclkt idsn neügjr als renues isotnsneg dn,Fue es ndsi tlivhreumc ückSte mu edi eahwetnn“,durerJhd czthtäs swuolM afu edn trenes likBc nie. eiD Abrieert der Bfaaiurm tthaen ault trrdekwSrcptaeehes hasTmo ndSechire tc,agdhe ssad otrd ehfürr mndeja eenin ateln mtefoBupln ngrtsteo hta. isDee urmeVtung gribnt end cFhmanna umz e:lzucSnmnh sE„ sti mit Sritehheic niek ertla m,uptfBenlo nnsoder ileTe der rgnBnuköe niese nleat Ons“f,e tasg .Moswul sAl nrkeöuBng drwi ni erd retkutcArhi nud elednBdin Kutns der eober lieT ovn ,kweaeBrnu üKtscetuknns doer wie ireh omv atnel nfeO a.ntgenn

t„zetJ nrwdee dei Stecük btuäersge nud isethg,tä“cezn igdkütn Mowlus das enrhVoeg an. asD aedemtsdlnnakamL hdstnecetei cahn red e,agghcntBtuu wsa mti nde ueizleastfAnt ehheitscg. Enei gltMcikiöeh ist, ssad ise im tmA sbstel iaeegtegrln deen,wr enie iterwee tkneön dsa esmmuiatueHm redmnWünea in.se „reAb ads intetscdeeh asd t,A“m eßwi dre Sa.hrgtocäedoatl

zur Startseite