Warnemünde : Straßen nach Rohrbruch geflutet

Die Wassermassen überfluten die Gartenstraße.
Die Wassermassen überfluten die Gartenstraße.

Eine geplatzte Hauptwasserleitung setzt mehrere Straßen im Ostseebad unter Wasser.

von
16. August 2015, 18:20 Uhr

Unter einem Grundstück in der Richard-Wagner-Straße ist heute Mittag eine Hauptwasserleitung geplatzt. Zahlreiche Häuser waren in der Folge von der Versorgung abgekoppelt, mehrere Straßen standen unter Wasser. Die Grundstückseinfahrt direkt über dem geplatzten Rohr sackte in sich zusammen. Erst Mitarbeiter von Eurawasser konnten das Chaos beenden, indem sie die komplette Leitung vom Netz nahmen. Die Richard-Wagner-Straße wurde einspurig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen