zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

17. Dezember 2017 | 01:35 Uhr

Spaß beim Zuckertütenfest

vom

svz.de von
erstellt am 05.Aug.2013 | 09:15 Uhr

Gartenstadt | Stolz hält Marlene ihre Zuckertüte ganz fest im Arm. "Da sind ganz viele Süßigkeiten drin", sagt die Sechsjährige. Sie ist vor ein paar Stunden eingeschult worden, hat zum ersten Mal ihre Klassenkameraden kennengelernt. "Die sind alle nett", resümiert sie. Heute geht Marlene zum ersten Mal in den Unterricht. "Ich freue mich, dass ich endlich in die Schule komme", erzählt sie. Damit ist die junge Rostockerin eines von 1522 Kindern, die vergangenen Sonnabend eingeschult wurden.

Kuscheln mit Kaninchen Kurt und Preise absahnen

Um allen Erstklässlern den Schulstart zu erleichtern, hat der Rostocker Tierpark am Wochenende das große Zoo- und Zuckertütenfest veranstaltet. Zahlreiche Mitmach-Aktionen, interessante Tierschauen sowie ein buntes Bühnen- und Rahmenprogramm haben für reichlich Unterhaltung gesorgt. Mit dabei waren auch die Norddeutschen Neuesten Nachrichten, die nicht nur frisch gedruckte und tagesaktuelle Zeitungen, sondern auch eine spaßige Fotowand im Gepäck hatten.

Die größte Euphorie lösten aber die Tierstars des Zoos aus, darunter auch Löwenköpfchen Kurt. Das Zwergkaninchen stand für Streicheleinheiten parat und wurde kräftig durchgeknuddelt. Die sechsjährige Sharona aus Rostock traute sich sogar, sich eine Schlange um den Hals legen zu lassen. "Ich bin heute eingeschult worden", verrät sie. Zur Feier des Tages hat sie sich einen Besuch im Zoo gewünscht. "Ich mag die Tiere."

Beim Zoo- und Zuckertütenfest wurde viel gelacht. Es flossen sogar Freudentränen - zumindest bei Mandy Eickert. Der Tag endete besonders emotional für die Rostockerin. Während am Vormittag ihr Sohn Luca eingeschult wurde, sahnte sie am Nachmittag den Hauptpreis bei der Zoo-Tombola ab: eine Reise mit der Aida. "Meine Mutti hat mich motiviert, mitzumachen. Sie war die Glücksfee." Vom Gewinn völlig überwältigt, konnte Eickert kaum sprechen: "Ich muss das erst mal sacken lassen. Eine Kreuzfahrt habe ich noch nie gemacht." Noch in der nächsten Wintersaison geht es für sie, ihre beiden Kinder und ihren Mann auf die Kanaren-Route. "Das ist auch ein sehr schönes Einschulungsgeschenk für Luca."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen