zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

24. November 2017 | 19:49 Uhr

Spannender Wettkampf um Medaillen

vom

svz.de von
erstellt am 22.Apr.2013 | 03:41 Uhr

Graal-Müritz | Einen packenden Wettkampf lieferten sich am Sonnabend 80 Schüler aus Rostock und Umgebung im Aquadrom Graal-Müritz. Sie waren die Teilnehmer beim 8. Schwimm-Cup der Grundschulen. Die Norddeutschen Neuesten Nachrichten waren als Medienpartner mit dabei.

In fünf Kategorien mussten die schnellsten Nachwuchsschwimmer gegeneinander antreten. Neben achtmal 25 Meter Freistil zerrten vor allem die Hindernis- und die Gerätestaffel an den Kräften der Grundschüler. Vor allem die Rostocker Christophorus-Schule (CJD) und die Grundschule am Margaretenplatz lieferten sich bis zum Schluss ein nervenaufreibendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Letzten Endes holte das CJD die meisten Punkte und ging als strahlender Sieger aus dem Schwimm-Cup hervor. Wie in jedem Jahr wurde der Wettkampf von prominenten Gästen begleitet. Dieses Mal waren gleich drei anwesend: die Politiker Peter Stein (CDU) und Steffen Bockhahn (Linke) sowie Ostseewelle-Radiomoderator Alexander Stuth. In einem kleinen Wettrennen traten sie gegeneinander an. Stein brillierte und siegte. "Da hat mich wohl der sportliche Ehrgeiz gepackt", sagt er. Der weit abgeschlagene Stuth konnte es kaum fassen. "Die sind doch vorher reingesprungen."

Am Ende hatte alle drei eine kleine Überraschung für die Schüler vorbereitet. "Die Letzten bekommen von mir Zookarten", so Bockhahn. Peter Stein will die Grundschule Bentwisch überraschen und Stuth lässt die Viertplatzierten aus Kassebohm einmal hinter die Kulissen von Ostseewelle gucken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen