Teilnahmebedingungen und Wettbewerb : So bekommen Sie den Bus

svz.de von
03. August 2016, 12:27 Uhr

Teilnahmeberechtigung:

Für den Vereinswettbewerb „Glückspilze on Tour“ können sich gemeinnützige Vereine, Initiativen und Institutionen bewerben, die

a) über einen aktuellen Freistellungsbescheid ihres zuständigen Finanzamtes verfügen,


b) ihren Sitz oder Tätigkeitsschwerpunkt im Geschäftsgebiet der Ostseesparkasse Rostock haben und


c) die Teilnahmebedingungen mit Stempel und Unterschrift des Vereinsvorstands durch Versand an „Ostseesparkasse Rostock, Am Vögenteich 23 18057 Rostock“ anerkannt haben.

Wettbewerb

Die Vereine sind aufgefordert, ein Video zum Thema „Wie werden die Vereinsfahrten bisher durchgeführt?“ einzureichen.


Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – auch Animationen kommen in Betracht.


Die Mehrfachteilnahme eines Vereins ist nur möglich, wenn es sich um unterschiedliche Videos aus unterschiedlichen Vereinsabteilungen handelt. Die Anzahl der Videos pro Verein ist auf drei
Stück beschränkt.

Einsendung der Videos per Post (USB-Stick, CD), per E-Mail oder als Link zu einem Download. Das Video darf eine Länge von 120 Sekunden nicht überschreiten.

Daten:

Bewerbungsschluss: 7. August 2016

Finalveranstaltung: 5. September 2016

Abstimmung über

https://ospa.sparkasseblog.de/?page_id=583&preview=true

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen