zur Navigation springen

B 110 bei Thulendorf : Sicht in Hagelschauer verloren: Frau knallt gegen Baum

vom

Die Verunfallte wurde schwer verletzt

svz.de von
erstellt am 17.Apr.2017 | 09:35 Uhr

Ein Hagelschauer am frühen Morgen des Ostermontags hat auf der Bundesstraße 110 bei Thulendorf zu einem schweren Verkehrsunfall geführt. Gegen 7 Uhr raste eine Frau mit ihrem Kleinwagen frontal gegen einen Baum und wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei an der Unfallstelle mitteilte, war die Frau einer ambulanten Krankenpflege von Sanitz in Richtung Broderstorf unterwegs, als es kurz vor Hohenfelde zu einem plötzlichen sehr starken Graupel- beziehungsweise Hagelschauer kam. Der Frau wurde dadurch offenbar die Sicht genommen. In einer Linkskurve fuhr sie geradeaus weiter und krachte frontal gegen einen Straßenbaum.

Ein Ersthelfer verständigte sofort den Notruf und zog die Frau aus ihrem Wrack. Der kurz darauf eintreffende Rettungsdienst kümmerte sich im Anschluss sofort um die schwer verletzte Frau. Auch die Freiwillige Feuerwehr kam zum Einsatz. Die B 110 musste aufgrund der Unfallaufnahme vollständig gesperrt werden.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen