zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

19. November 2017 | 21:05 Uhr

Schausteller verabschieden sich mit Protestaktion

vom

svz.de von
erstellt am 09.Apr.2013 | 09:21 Uhr

Stadtmitte | Bevor sie sich nach dem Ostermarkt aus der Stadt verabschiedeten, haben sich gestern zahlreiche Schausteller mit ihren Lkw zu einem Hupkonzert auf dem Neuen Markt getroffen. Damit protestierten sie noch einmal gegen einen Theaterneubau Am Bussebart. Hartmut Roggelin, Alfred Geisler, Lothar Welte (v. l.) und ihre Kollegen fürchten, dass sie dadurch ihren angestammten Platz für den Weihnachtsmarkt verlieren. Durch Umsatzeinbußen seien dann die Existenzen vieler Schaustellerbetriebe gefährdet. Die Schausteller fordern, dass sie in die Entscheidung über den Standort des neuen Theaters einbezogen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen