Rostock : Satower Straße wird dreispurig

23-43440852_23-66110651_1416397464.JPG von 16. Februar 2018, 11:50 Uhr

svz+ Logo
stepmap-karte-satower-strasse-ausbau-1774994

Verwaltung plant Ausbau des Abschnitts zwischen Südring und Rennbahnallee. Start frühestens 2020, noch fehlen Grundstücke. #wirkoennenrichtig

Autofahrer und Anlieger sind gleichermaßen genervt von den Staukarawanen, die sich im Berufsverkehr beinahe täglich auf der Satower Straße bilden. Um Abhilfe zu schaffen, will die Hansestadt sie zwischen Südring und Rennbahnallee sanieren und zudem von zwei auf drei Spuren erweitern. Das soll Autofahrern in Richtung Kritzmow das Linksabbiegen erleicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite