glücksmittwoch : Rufen Sie heute an

Pettersson und Findus haben gute Gesellschaft.
Pettersson und Findus haben gute Gesellschaft.

Drei Gewinn-Chancen mit den NNN

von
19. August 2015, 08:00 Uhr

Liebe Leserinnen

und Leser, heute ist wieder der NNN-Glückstag. Wir haben tolle Preise für Sie ausgesucht – für Kinder, Junggebliebene und Tanzwütige. Das Mitmachen ist ganz einfach. Wir wünschen viel Glück!

Gewinn 1: Die Abenteuer eines Rostocker Jung

Unter dem Synonym Wilhelm von der Mühle schrieb Sophie Kloerss 1923 „Hein Hannemann – eine Geschichte von der Waterkant“. Der kleine Hein aus der Schnickmannstraße ist bekannt in Rostock und ein kleiner Abenteurer. Ein ums andere Mal macht er sich mit seinem treuen Freund Rüpel, dem Hund, und seinen Freunden auf den Weg – in die Heide, nach Bützow, Doberan. Das Buch wurde in der Edition Godewind Verlag neu aufgelegt. Der Lexikus Verlag sowie Autor und Illustrator Rainer M. Osinger haben Hein ein modernes Gesicht verliehen und schicken ihn wieder los – auf eine große Fahrt. Wir verlosen ein Set aus beiden Büchern. Stichwort: „Alt und neu“

Gewinn 2: Theater mit Pettersson und Findus

Das fahrende Kimugi-Theater kommt wieder in die Stadt: Dieses Mal im Gepäck haben sie das Stück „Pettersson und Findus“. Vom 9. bis zum 13. September wird es, liebevoll arrangiert und mit zehn Schauspielern, im Märchenzelt auf dem Kastanienplatz vorgeführt. Wir verlosen 3x2 Freikarten. Stichwort: „Pettersson“

Termine zur Auswahl: Mi, Do, Fr 17 Uhr, Sa, So 11 und 15 Uhr

Gewinn 3: Swingen mit den Jive Sharks

Am 21. August um 20.30 Uhr wird im Ursprung „gerührt und nicht geschüttelt“. So heißt das neueste Programm der Jive Sharks. In Ihrem Swing-Boogie-Jazz-Stil interpretieren sie nicht nur Standards, sondern auch sich selbst. Lassen Sie sich überraschen. Wir verlosen 4x2 Freikarten. Stichwort: „Swing“

So läuft es

Rufen Sie heute bis 24 Uhr an:


0137/826 00 99 19*

Nennen Sie das angegebene Stichwort. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an. Die Gewinner werden benachrichtigt.

*0,50 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abw. Preise aus dem Mobilfunknetz. Mitarbeiter beteiligter Firmen und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen