zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

24. November 2017 | 23:37 Uhr

Rote Ampel übersehen: Zwei Frauen verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 07.Apr.2013 | 06:10 Uhr

Toitenwinkel | Auf der Kreuzung Toitenwinkler Allee/Hinrichsdorfer Straße ist es am Sonnabendabend gegen 17.30 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Ford ist mit einem Peugeot zusammengekracht. Die beiden Fahrerinnen haben sich bei dem Unfall leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. In einem der Fahrzeuge saß zudem ein drei Monate altes Baby, das offenbar unverletzt blieb, aber mit in die Klinik kam. Offenbar hatte eine der Fahrerinnen eine rote Ampel übersehen, wodurch es zu dem Unfall kam. Die Polizei sperrte für etwa eine Stunde die Kreuzung. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, denn es waren Betriebsstoffe ausgelaufen, die sie beseitigen mussten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen