Auszeichnung : Rostocker Zoo ist der beste Europas

Die Zoo-Mitarbeiter Mario Schilling, Danielle Zimmermann, Dirk Pommerencke, Hanna Kabel, Kerstin Genilke, Tobias Pollmer, Gesine Häger, Ron Zblewski, René Gottschalk (v. l.) freuen sich über den Erfolg, denn er ist vor allem ihr Verdienst und der ihrer Kollegen.
1 von 3
Fotos: Anne Schwartz/Christine Zimmermann

Der Park der Hansestadt gewinnt in Kategorie bis eine Million Besucher

von
26. September 2015, 06:00 Uhr

Großer Jubel bei Mitarbeitern und Unterstützern des Rostocker Zoos: Gestern ist der größte Tiergarten an der Ostseeküste mit der Trophäe Bester Zoo Europas in der Kategorie 500000 bis eine Million Besucher ausgezeichnet worden. Damit setze sich „der Leuchtturm der Hansestadt“, wie Bausenator Holger Matthäus (Grüne) sagte, gegen namhafte Konkurrenz aus Frankfurt am Main, Osnabrück oder Lissabon durch. Erstmals vergab der britische Zoo-Analyst Anthony Sheridan die von ihm initiierte Auszeichnung nach Rostock.

„Was für ein schöner Tag. Wir sind glücklich, stolz und froh zugleich. Und mit wir meine ich die gesamte Mannschaft des Zoos, ohne die dies nicht möglich wäre“, so Zoo-Direktor Udo Nagel. Aus den Händen von Anthony Sheridan erhielt Nagel neben der Trophäe auch den Wanderpokal der alle zwei Jahre vergebenen Auszeichnung. Gepunktet hatte Rostock im europäischen Vergleich vor allem in den Kategorien Bildungseinrichtungen, Besucherzahlen zum Einzugsgebiet, Öffnungszeiten und seinen Forschungskooperationen.

„Es ist eindrucksvoll, wie sich der Zoo seit meinem ersten Besuch 2009 entwickelt hat. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Stadt selbst nur knapp über 200 000 Einwohner besitzt und damit einen klaren Nachteil zu vielen anderen Bewerbern hat“, so Anthony Sheridan in seiner Laudatio. Als Meilenstein hob der 76-jährige Brite besonders das Darwineum hervor, dank dem es gelungen sei, Forschung und Evolution auf beeindruckende Art und Weise zu verbinden.

Sheridan selbst war lange in der Politik sowie in der Elektronikbranche tätig, ehe er nach seiner Pensionierung im Jahr 2007 damit begann, die größten europäischen Zoos genauer unter die Lupe zu nehmen. In den vergangenen Jahren hat der Brite insgesamt 113 Zoos in 28 europäischen Ländern besucht und bewertet. Während Rostock in der Kategorie B erstmals gewann, ist der Sieger der Königsklasse mit mehr als einer Million Besuchern im Jahr wie bereits in den Vorjahren der Tiergarten Schönbrunn in Wien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen