Gesundheit : Rostock sorgt für Impfschutz

svz+ Logo
In diesem Jahr ruft Mecklenburg-Vorpommern mit einer landesweiten Kampagne zum Impfen auf. Auch die Hanse- und Universitätsstadt gibt seinen Einwohnern die Möglichkeiten, an einem Impfaktionstag mögliche Lücken im Ausweis zu schließen.
In diesem Jahr ruft  Mecklenburg-Vorpommern mit einer landesweiten Kampagne zum Impfen auf. Auch die Hanse- und Universitätsstadt gibt ihren Einwohnern die Möglichkeit, an einem Impfaktionstag mögliche Lücken im Ausweis  zu schließen.

Symposium widmet sich den künftigen gesundheitlichen Herausforderungen einer 800-jährigen Stadt und informiert Bürger.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
11. Oktober 2018, 05:00 Uhr

Gesundheit ist ein wertvolles Gut und bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Gesundheitsämter – Beratung, Vorsorge, aber auch die Versorgung sind Schwerpunkte deren ...

iedehtsGun tis ien ovlswterle uGt ndu brefda inere neodbreens mermasi.fAkekut eEni eihiwcgt Relol peniesl iedab ied idäsrteneemhtuGs – autB,rnge ,Vgeoosrr bare ucha ide grusoreVng dsin wpkcehSnreut erned eghältnci eibrA.t Um ucah dne resotRknco dei nagAfube sde hensieig ttusssehdmeiGnae rvteou,llesnz sidn ied rnwneEohi ma Oeb1r7.kot  uz dem hpcplealitcsronsifshäwneu Smoiympsu snnoerHgreruafed„u für edi öcfnefetilh neGduhetsi reeni rigä00nj8e-h Satdt“ vno 3.09 sib 71 Urh im entzBngurugmsegne ni edr raßgseteBr 7 gainenee.dl

riW„ mndewi asd sSuipymmo edm Sdartgstgbuteta udn aebhn dzau ieelv pxterEen n,edealegni die uz edn nevsheietsnedrc eTnhme rofe,enn“imir sgta erd reeitL esd Roeosrtck numtGsteeeahdiss dnu Azmstart r.D auMrsk z.rSwahc saD Smtkerpu etrctkesr sich nov Mriktislkoap in erd Wwnora ürbe end mUngga tim eeonnmrd nhScüet in der tlsttfleecaSgadsh ibs uz ofiknetenIn und eeneDnop.isrs Zu„ ned drneneom nSetühc udn enLedi ögnrehe tenru erndema eid Hktbgniadäiagehyn erdo umussitA ibe ,dKe“nnri os rS.wcazh

Mit dem mpySuomsi meöcht die dBeehör rfn,inmoeier breü ketünfig eiinRks aäuklernf nud di,feraesnhnu wo enue rAwiskenebcrusphtet sthn.netee iskekftmaemrAu mtkom eslabelfn edm Izmctfuphs .zu In emd eguZ dwri an edi wetewlit engtwcsreeeihdws pp-idmeiieGErep ahcetgd. „roV 100 heraJn tah edi aiensphcs rGpepi otcoRsk zmu niEgreel hte.ragbc irW nlolew öerr,rten ob ads eeuth ochn drkeanb “,sit so zwShr.ac

niE uwnkcheStpr driw hbldeas nuter ednaemr huac afu der ntfurGighippzupemcs e.ilgne gnAna„f sed Jraehs gba se ni tckRsoo 0592 mlteegeed rpigGner,npkkunreea in VM wrena se 01. 100 Um die 240 ineenttaP unmsets sotrtäain ndbaethel erdewn udn ahtc foleäTedls bga se ni edr Hntsa,tdaes asw üfr ctkoRso elvi i,“ts rträkle r.D trseinK rub,Nee tleenuirbetAlisnig gHyiene dun ih.kssznotIuctfen eiS trä heard zu irnee pchzfuermnpGui.gtspi Doch ahcu erd ieleengalm humtcIfspz smsu srhmteatitei n.ewrde

VM„ gltie mit laeln 16 uniGemrufpngdn fau zaltP iesn im zeanng ,iutBgnebseed ienlgralds tibg se zodtertm Iekc,lünmfp ide ienen tsuamctGzesh inhtc iwtgl,sr“heneeä so Neuebr. aDmit neüLkc mi ppsasmfI shslgnceoes dnrwee e,könnn trfüh asd aintheemtussdG lhscnilsaä red fmImpngepaka sed sadLen am .81 otrObek nniee aatptIosfmkgni nov 10 sbi 12 iwose 31 isb hU1 r7 in red eutarsalPß 22 hd.cur

zur Startseite