Gesundheit : Rostock sorgt für Impfschutz

svz_plus
In diesem Jahr ruft Mecklenburg-Vorpommern mit einer landesweiten Kampagne zum Impfen auf. Auch die Hanse- und Universitätsstadt gibt seinen Einwohnern die Möglichkeiten, an einem Impfaktionstag mögliche Lücken im Ausweis zu schließen.
In diesem Jahr ruft  Mecklenburg-Vorpommern mit einer landesweiten Kampagne zum Impfen auf. Auch die Hanse- und Universitätsstadt gibt ihren Einwohnern die Möglichkeit, an einem Impfaktionstag mögliche Lücken im Ausweis  zu schließen.

Symposium widmet sich den künftigen gesundheitlichen Herausforderungen einer 800-jährigen Stadt und informiert Bürger.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
11. Oktober 2018, 05:00 Uhr

Gesundheit ist ein wertvolles Gut und bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Gesundheitsämter – Beratung, Vorsorge, aber auch die Versorgung sind Schwerpunkte deren ...

uhntseeGdi tis ein ellwvoster uGt ndu arbefd eeinr roneesbden rAeameskuiktf.m niEe etchwgii Rleol eislenp badei die isheGusäremtendt – aur,Betgn o,rrsogeV rabe huac ied gsurVgeorn nids ceSnhtkrpeuw rende helgtcnäi A.ebitr mU hacu den rtnRcookse eid eAbfnaug sde ihegiesn uasiehseeGnmtsdt ,lvnselurezto nids die owiehrnnE ma Otroek7.b1  uz dem owscenpnfhuälicssahtliper Simsyompu Hfer„nsnguoeudrrae für edi ffnieleöcth Gitsneehdu erine 8ir-0jn0äehg d“ttaS von 309. sbi 17 rhU im zsueguentnnBgrmeg in erd rBßgteaser 7 gee.nailned

Wir„ eniwmd ads uoyspmmiS dme dtetagbauSgrstt nud enbha azdu eievl repxetEn gneil,eaedn dei zu nde teinscdreevnhse emenTh o“,nmriefrnei agst edr erLiet sde ckesrotoR sedetaemGnstshui dnu tmArszta rD. srMuka zwarc.hS asD mStekupr cserrtket hcis von Mltsiaoikprk ni red wnraWo ebrü ned nUgmga tmi rdmeneon Stcehün ni der sdslaelttaecfhtgS isb zu efnntonkiIe und sDoieenn.srep Z„u nde eonmnred hntecüS nud deieLn reögnhe utrne nereadm dei hynggneaiaHitbkdä roed tsuiAmus ebi iKnnr“,de os za.Swrch

Mti emd momSysiup chmöet die döBeerh frennieim,or reüb ektfingü neisiRk rufkleanä und feusina,hnedr wo eeun csknsurAehrbtpietwe snt.eehent etfemArmakskiu mmokt ebnlafesl edm tfmIhpzscu uz. In dme ugZe dwir na die tteewilw wdeegtshrnceswie Emed-rieippGeip ahgdt.ec ro„V 001 rneahJ ath ied csnisepah eprpGi ooRksct umz lgrieEen gr.thebca rWi lolwne reetrö,rn ob asd teeuh hnoc erbknad “tis, so rSzh.awc

Ein heStckpurnw driw debshla tuner mernaed hauc afu red piruuefgmzithscGpnp ge.niel Ang„anf esd srehJa agb es ni sRokcto 2905 ltmdgeeee eGeiurekrnrng,anpkp in VM erwna es .00 110 Um edi 024 antePteni esmsntu inostraät bndaeehlt ndrewe ndu hatc sleoeTdlfä gab se ni edr ,anetssadHt wsa rüf kotcoRs vlie t“i,s lertkrä .rD Kseirnt Nueerb, etsinrAitiegnulebl Heygnie nud c.itsnfeuhIotznsk eiS rät hrdea uz irnee rfuuicptehgGsppi.mzn Dohc ucah rde laneelegmi tmsuzpfIch smsu rtshatimieet rwe.den

VM„ ilteg tmi lealn 61 nnfrGngdupmeiu uaf Ptlza eins im geannz un,geisetbdeB nlsgraidle tibg es tmdoetzr klmfpnIüce, ide neien szuamhcseGtt nhtci enäri,egl“twshe so re.Nube Dimat ecüLkn mi pmpfasIs ssheclsoeng ndewer ö,eknnn früht das emstsaudGhnite nilcsälash dre ppfmgnaImkea des snLead ma .81 Obkroet eenni kpaagsInmiottf nov 10 bsi 12 wioes 13 sbi 1rU7h  in dre lterusaßaP 22 hcurd.

zur Startseite