zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

20. November 2017 | 01:38 Uhr

Barmer-Studie : Rostock hat die meisten Zahnärzte

vom

Die Mehrheit der Einwohner in MV geht regelmäßig zum Zahnarzt. Nach einer Barmer-Studie suchten im Jahr 2010 insgesamt 74,6 Prozent der Versicherten einen Dentisten auf. Die meisten Zahnärzte gibt es in Rostock.

svz.de von
erstellt am 25.Apr.2012 | 10:33 Uhr

Rostock | Die Mehrheit der Einwohner in Mecklenburg-Vorpommern geht regelmäßig zum Zahnarzt. Nach einer gestern veröffentlichten Barmer-Studie suchten im Jahr 2010 insgesamt 74,6 Prozent der Versicherten einen Zahnarzt auf, 6,1 Prozent mehr als im Bundesvergleich. Im Durchschnitt wurde der Zahnarzt im Jahr 2,46-mal konsultiert. Die meisten Zahnärzte gibt es der Umfrage zufolge in Rostock. Dort stehen im Durchschnitt 101,3 Fachärzte für jeweils 100 000 Einwohner zur Verfügung. Die Hansestadt hat damit eines der umfassendsten zahnärztlichen Versorgungssysteme Deutschlands.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen