zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

18. August 2017 | 23:59 Uhr

Warnemünde : Rostock feiert seine erste Port-Party

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Mit einem großen Feuerwerk hat die erste Port-Party des Jahres zum Besuch der „Aidadiva“ und der „Magellan“ ihren Höhepunkt gefunden.

Zur ersten Portparty des Jahres zum Anlauf der „Aidadiva“ und „Magellan“ gab es alles: Sonne satt, Schiffegucken, Livemusik, Tänze von der Warnemünder Trachtengruppe, Informationen und gute Stimmung. „Wir sind sehr zufrieden mit der Premiere“, sagt Torsten Sitte von Hanse Event und Organisator. Dass die Besucher das kostenlos erleben könen, verdanken sie den Sponsoren. Auch die Crew der „Santa Barbara Anna“ freute sich: „Das ist für uns auch eine schöne Möglichkeit, das schmucke Schiff zu präsentieren“, sagt Skipper Gerd Simonn. Der Erhalt ist nur durch sehr viel Ehrenamt möglich. Musikalisch war es gewollt kontrastreich mit dem Auftritt des Shantychores De Klaashahns und von Ola van Sander und Yakobs.Beeindruckend für die Gäste war auch das Schlepperballett und das Höhenfeuerwerk zum Auslaufen der „Magellan“.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Mai.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen