Rostock: Fahrraddiebe auf frischer Tat erwischt

von
30. Oktober 2019, 13:14 Uhr

In der heutigen Nacht gegen 01:30 Uhr konnte durch zivile Polizeibeamte beobachtet werden, wie zwei 21-jährige Rostocker im Bereich der Erich-Schlesinger-Straße ein Fahrrad entwendet haben.

Durch die vor Ort befindlichen Beamten wurde unverzüglich Unterstützung angefordert. Als diese auf Höhe Goetheplatz auf die Täter trafen, versuchte ein Täter zu fliehen. Die Polizeibeamten konnten den Täter jedoch im Borenweg erfolgreich stellen und die Flucht verhindern. Dabei leistete der Täter jedoch starken Widerstand, sodass eine Polizeibeamtin leicht verletzt wurde. Als die Beamten gerade dabei waren, dem einen Täter Handfesseln anzulegen, erschien der zweite Täter und versuchte seinem Freund zu helfen. Dies konnte jedoch durch weitere Kollegen verhindert werden. Dabei leistete der zweite Täter ebenfalls Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen.

Beide Täter waren stark alkoholisiert (1,15 und 1,26 Promille), wobei ein Täter auch unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Im Rahmen einer Durchsuchung konnte bei ihm Marihuana aufgefunden werden.

Beide Täter waren bereits kurz vorher in einer Rostocker Diskothek auffällig geworden. Sie wurden zur Verhinderung weitere Straftaten in Gewahrsam genommen.

Gegen die beiden Rostocker wurden Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, Widerstands gegen Vollzugsbeamte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen