Anerkennung : Rostock dankt seinen Ehrenamtlern

Ihre Ehrenamts-Card erhielt Margit Kleinke, die sich beim Verein Charisma engagiert, von Senator Chris Müller (SPD).
2 von 2
Ihre Ehrenamts-Card erhielt Margit Kleinke, die sich beim Verein Charisma engagiert, von Senator Chris Müller (SPD).

54 freiwillige Helfer erhalten Karte für vergünstigte Konditionen in Kultur, Sport und Freizeit.

von
23. November 2015, 21:22 Uhr

54 ehrenamtlich Engagierte aus 20 Rostocker Vereinen und Organisationen haben gestern ihre neuen Ehrenamtskarten in Empfang entgegen nehmen dürfen. In der Volkshochschule übergaben Bürgerschaftspräsident Wolfgang Nitzsche (Linke) und Finanzsenator Dr. Chris Müller (SPD) den Geehrten die personalisierten Karten. Mit ihnen haben die Helfer vergünstigte Konditionen in den Bereichen Kultur, Sport und Freizeit. „Die Ehrenamts-Card soll als kleines Dankeschön der Hansestadt stehen“, sagt Senator Müller über die Tickets, die aus dem städtischen Etat finanziert werden.

Unter den ausgezeichneten Ehrenamtlichen fanden sich auch im zehnten Jahr der Prämierung Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren, karitativer Einrichtungen und Integrationshelfer. „Im Alltag begegnen wir häufig Ehrenamtlichen, ohne es zu wissen“, sagt Nitzsche. Sie seien der soziale Kitt der Gesellschaft, die praktizierte Solidarität. In den vergangenen zehn Jahren habe Rostock bereits 1055 Ehrenamtliche geehrt. „Sie alle wirken mit, um der Hansestadt ein menschliches Gesicht zu geben“, sagt Müller.

Eine von ihnen ist Margit Kleinke, die sich seit fünfzehn Jahren ehrenamtlich beim Verein Charisma engagiert. „Es geht mir gut, es geht meiner Familie gut und ich möchte etwas von meinem Glück abgeben“, sagt die Rentnerin. Im Verein organisiere sie für Menschen Hilfe bei der Wohnungssuche, Amtsgängen und im Haushalt. „Wir bieten Hilfe zu Selbsthilfe“, so Kleinke.

Die Geehrten: • Arbeiterwohlfahrt: Elke Schlicht, Dietlinde Garbe, Reinhard Voigt, Ingeborg Wandt • Basketball Interessen Gemeinschaft: Felix Mundt • Blinden- und Sehbehinderten Verein: Kerstin Asmus, Rita Kollwitz, Mario Seemann, Simone Kaminski, Manuela Pursche • Charisma: Tabea Joecks, Angela Schuster, Margit Kleinke, Heiko Lesniewski, Dagmar Sohn, Mathias Hakendahl, Kristine Steikowski • Rheuma-Liga: Jutta Dieck • Freiwillige Feuerwehr (FFW) Groß Klein: siehe Foto

• FFW Stadtmitte: Justin Pinnow • FFW Warnemünde: Fabian Schmidt, Christoph Graack, David Jorde • Gospelzentrum: Damaris Kuhnert • Judo & Kampfsportverein: Tobias Görich • Kirchgemeinde Toitenwinkel: Brigitte Krause • Klub der Alleinstehenden: Sigrid Richter • Luther-St.-Andreas-Gemeinde: Maik Kotzian • Migra: Michael Hugo • Radio Lohro: Ols Fiete Kammler • Rostocker Fußballclub: Roger Grempler, Mathias Henk • Rostocker Tafel: Gabriele Daberkow, Jürgen Redlich, Anne Zeh, Karin Seifert, Heike Teichmann, Roswitha Turloff • Sozialdienst katholischer Frauen: Monika Maria Plückhahn • Technisches Hilfswerk: Loris Schöne, Oliver Heinicke • Telefonseelsorge Rostock

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen