Warnemünde : Robbe auf Stippvisite

Die Robbe hat es sich auf einem Stein gemütlich gemacht und ruht sich dort aus.
1 von 2
Die Robbe hat es sich auf einem Stein gemütlich gemacht und ruht sich dort aus.

Tierischer Gast hat sich einen Schlafplatz auf einem Stein in der Ostsee gesucht

von
16. Februar 2018, 05:00 Uhr

An der Ostsee zwischen Elmenhorster Strand und Wilhelmshöhe in Diedrichshagen können Spaziergänger derzeit einen tierischen Gast entdecken. Eine Robbe hat es sich hier auf einem Stein als Schlafplatz gemütlich gemacht und genießt die Sonnenstrahlen. Die Strandbesucher erfreuen sich an dem seltenen Gast. Wer ein Fernglas dabei hat, ist in dem Fall klar im Vorteil. Auch die Fischereiaufsicht hat das Tier bereits während der täglichen Kontrollfahrten in Augenschein genommen.

An diesem Strandabschnitt ist es übrigens noch winterlich – kein Vergleich zu Warnemünde. Auch deshalb zücken die Besucher hier momentan häufig die Kameras oder Handys, um winterliche Motive zu schießen. Die Robbe stört der Trubel nicht. Sie bleibt davon völlig unbeeindruckt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen