Syphilis-Diagnosen : Prostituierte besser beraten

Warten auf die Freier:  Seit mehr als zehn Jahren ist die Prostitution in Deutschland legal. In Rostock gibt es nun eine Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit. Frauen finden hier anonym und kostenfrei Hilfe.
Warten auf die Freier: Seit mehr als zehn Jahren ist die Prostitution in Deutschland legal. In Rostock gibt es nun eine Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit. Frauen finden hier anonym und kostenfrei Hilfe.

In Rostock gibt es daneben nun ein psychosoziales Hilfeangebot.

von
16. Januar 2015, 06:00 Uhr

Die Zahl der Syphilis-Diagnosen in Rostock ist im vergangenen Jahr signifikant gestiegen. Waren es 2013 noch 7 Erkrankte, wurden 2014 bis Ende Oktober 48 Fälle beim Robert-Koch-Institut gemeldet. Auch darum setzt Rostock auf die Beratung von Prostituierten. Nun gibt es darüber hinaus ein psychosoziales Hilfeangebot. Seite 9

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen