zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

20. Oktober 2017 | 09:08 Uhr

Bildung : Prognose: Schülerzahl wächst

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Stadt legt Entwicklungsplan vor und reagiert damit auf 6661 zusätzliche Kinder bis 2025.

von
erstellt am 08.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Bis 2025 rechnet Rostock mit 20 Prozent mehr Kindern und Jugendlichen im schulpflichtigen Alter, die versorgt werden müssen. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist das ein Anstieg um 6661 auf insgesamt 39 600. Der damit verknüpften Herausforderung stellt sich die Hansestadt mit dem aktualisierten, 692 Seiten starken Schulentwicklungsplan, den die Bürgerschaft am Mittwoch bestätigt hat. Trotz der Zuwächse wird es vorerst allerdings keine neuen Schulen geben, stellt Senator Steffen Bockhahn (Linke) klar: „Mit Stand heute sind neue Standorte nicht gerechtfertigt, das bestehende Angebot kann den Bedarf abdecken.“

Mehr zum Thema und was die Politiker dazu sagen, lesen Sie in der Freitagsausgabe der NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen