Rostock : Pläne für Groten Pohl in der Kritik

svz_plus
Groter Pohl (l.): wird begrenzt von Erich-Schlesinger Straße, Südring und Bahngleisen. Der Pulverturm (r.) wird begrenzt von Albert-Einstein-Straße, Max-Planck-Straße, Max-von-Laue-Straße und Südring. Hellrote Flächen sollen für Wohnen vorgehalten werden, grüne sind öffentliche Grünflächen, orange für Einrichtungen der Forschung, Technologie (Groter Pohl) oder Universität und studentisches Wohnen (Pulverturm) vorgesehen, violett stellen Gemeinbedarfsflächen, dunkelgrau Gewerbe- beziehungsweise Parkgebiet dar. Fotos: BSD
Groter Pohl (l.): wird begrenzt von Erich-Schlesinger Straße, Südring und Bahngleisen. Hellrote Flächen sollen für Wohnen vorgehalten werden, grüne sind öffentliche Grünflächen, orange für Einrichtungen der Forschung, Technologie (Groter Pohl) oder Universität und studentisches Wohnen (Pulverturm) vorgesehen, violett stellen Gemeinbedarfsflächen, dunkelgrau Gewerbe- beziehungsweise Parkgebiet dar. Fotos: BSD

Ortsbeirat der Rostocker Südstadt moniert die Verkehrsführung, fürchtet Überflutung und fordert eine Brücke in die KTV. Die Kleingärtner wollen außerdem ihre letzten Parzellen halten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
06. Oktober 2018, 05:00 Uhr

Völlig zugewuchert und brach liegen die einstigen Kleingärten am Südring gegenüber der Stadthalle. Schon vor Monaten haben Pächter ihre Parzellen aufgegeben, sie an die Stadt verkaufen müssen, denn die w...

öVilgl geuruwczteh und hbarc nilege edi isigenetn ltgnnKeierä ma ürdingS eneübergg red deltaShlta. Shonc ovr tMeonna neabh ctähPre heri alPelrzen bef,gneauge ies an die tSdta kuearfven müs,nse ndne edi lwli am trGeno hlPo sad 02 Htarek erßog ohWn- und iSoetdenbrge am gSriünd rcsnee.hileß mA saluanuBbpeng (Bn)l-aP aht erd ttrOrabeis üadtsdSt am steagrDnno smsivea itikKr :gbetü neitgsünug niPkosiaa,uttr gdrgaeürwif ,ursswEtägnen orgas eni aohnusWh edrwu .lteanprüb vBero die ühsfBgtaercr im boreNmev emusznimt n,nak slenlo ide Plrnea cnb.eaesnhsr

W„ir nlpane eikn esenri tnegi,hobeW densrno ine gismsteche ,alerA ni edm G,reweeb issfhsatcenW, srnhogFuc ndu uurKtl kem“rte,nnomu rrkltäe Misaatht n,Hor etnfeRer rfü eanStueinnkftlwcrsdaggt. eEetnnths elonsl 007 niWiehtoenhen uaf riev sbi ffün, etlsweiei htac e,escnssohG nei kehmcxpSluol rfü 850 rchüleS splu aKit iwseo nie tanrcdh.hthhsoucaFolsc Am ßeneurä egleiR etlibb taPlz für berweeG dnu üBsor. oHnr beot:tn „aD mmeokn ienek hoäuAretus reod iernbkaF “i.nh anettdSstse elolsn tu,teItnsi reboaL und Fttrn-iumpSer-a bn.uea

üFr edn onGert oPhl beha edi ealnPr ieen nzga iegnee Vnuhkegsüherfrr tkctn:iewle rE lols afts aferiotu .liebenb rfüDa soelln ethnir rde eheacwrueF ewiz äsakuehrPr imt snagtemsi 1000 lflelchSnteä uaf je nffü geanEt nseg,or im thngbeiWoe diwr se keien geb.en beA„r wrmua dnsi rfü Ietntuist Teaaenirggf e,nevsehgor ennw es dei eshkPaärur i“tg,?b tagrf eid retrvedtirsasbseizotOn iintrKs dcSöhrre ).(kiLen üenrdW ülBäecfnhro oenh lälzpelSett aoebegntn, wrüde anm isede hticn s,lo lgeewit nHor a.b

rdmeeAßu atgeirtnrfhe rSrceöhd dsa b-A ndu neenopestswzkgRera rüf ads kügtinf srtak etigeerslev Gbeti.e realnP iReadrnh mBöh nvo rde SDB dattS & Dunfnplgaor vst,herercei dsas es knie lboremP ebneg ewrde und mit meein njr0e-5iägh reSieirgrtkeasneng nreetegch rowedn .eis ckhPiei„pestvrs llos dsa sarseW nigtcuhR reondN erbü dne pLikdeanrn btaelteige derwe,n“ so Bmöh. eNue hGrcennülfä pnlta ide ttadS fau menie 3000 deearauQtmrt noegrß Seenfitr an edn nel.nBsigaeh bO„ das eneu lneetgrnäiK ,dwnree its eein loiphetics ncn“e,gEshuitd satg orH.n nlhatrEe nenök man eid ncoh eebdehntesn enllzraeP dre eglanA tüetPegrw jhoced hn,itc da ied nhäFecl rfü die saigtuBilok cbarhgtue eü.dwrn rUiänvnsdsnte efiasuent vno iaChnsrit ree,Stif ntrsodaV eds radneVsb edr utf:rnadeeneGr „Es ist eni Udnnig, adss tlea äGtren gwe s,münes um äerpst neue uunbzaefa.u Dgneega newder iwr rdihsrucWpe nl.een“ieg

anEeblfls katni:p aOfrefbn ehbna ied nlearP eein ähleFc rüf aWntsescfshi udn Tckneih ea,ungesiews afu der egnua nei ohuWnsah t.shte Foenlg üfr dei ernnnowihA des nfigwaeud sntaieenr e:sdGbeuä ieS aht wraz tzsutedahs,cnsB fdar erab uaf emhri uGndr dnu oednB chtin bneua – stsble im adlrBfaln tihcn wdeeir afu. hcrushcsncv:gutelSieh cDruh neie rötmsdrueznkpFesfg“tree„ üfdre ies azwr inhtc wer,enreit baer iihmenrm im snedacSflhla sad eeGädub ereidw ,ubauefna rlräekt soernTht unltDgear-Hiyao mov nSsdgnaamalupt.tt

ichNt tezzutl rniuctserht ied tveistOrdnbsrtiszoraee ercöShd,r ssda duinntgeb ieen üegkbäceFßrrnug rüeb edi aeghBsniel ni nde rdkannLpie ubthgecar rdwee – wei in rehnfeür nwenrEtüf eeehsor.vgn ieD nPlare schitnree ,zu assd eisde nmekmo slo.l enWn dei rasgcerüfBth dem nBla-P im obvreemN edi aberiFge tte,lrei nsolel im ntrees lajHbrha ied gegBra am oretGn Pohl lelr.no

zur Startseite