zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

24. November 2017 | 08:48 Uhr

Irrfahrt in Evershagen : Pkw landet auf Gleisen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

In der Bertolt-Brecht-Straße in Evershagen kam am Donnerstag die Polizei mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatz. Grund war die Irrfahrt eines bislang unbekannten Autofahrers, der seinen Wagen in einer Kurve ins Gleisbett der Straßenbahn lenkte. Nach dem Unfall verließen Fahrer und Mitfahrer das Auto fluchtartig. Polizisten konnten zwei der Insassen stellen. Nach dem Fahrer wurde gefahndet. Die Hintergründe zum Unfall waren zunächst unklar. An der Unglücksstelle kam es während der Bergungsarbeiten zu Einschränkungen im Straßenbahnverkehr. Erst in der Nacht zum Donnerstag raste im Fischerdorf ein betrunkener Pole mit seinem VW Golf über einen Fußweg und fuhr eine Laterne um. Er konnte gestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen