leere körbe : Pilzfreunde müssen sich gedulden

Pilzberaterin Ria Bülow: „Der Regen der vergangenen Tage macht sich erst später in den Körben bemerkbar.“
Pilzberaterin Ria Bülow: „Der Regen der vergangenen Tage macht sich erst später in den Körben bemerkbar.“

Beratung nächstes Wochenende wieder im Botanischen Garten

von
31. August 2015, 08:00 Uhr

Der trockene Sommer macht die Pilzexperten unglücklich: „Bisher sind kaum Exemplare zu finden und die Regenfälle der vergangenen Tage machen sich erst später in den Körben bemerkbar“, sagt Pilzberaterin Ria Bütow. Dieser Riesenbovistist war zudem schon von Schnecken zerfressen. So warteten die Berater Sonnabend im Botanischen Garten vergebens auf ratsuchende Sammler. Die nächsten Termine dort sind am kommenden Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. September, jeweils von 14 bis 18 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen