zur Navigation springen

Qualitätstests in MV : Pflegeheime im Land erhalten gute Note

vom

Die Pflegeheime in Mecklenburg-Vorpommern haben bei den Qualitätstests in diesem Jahr fast durchgängig gute Noten bekommen. Im Durchschnitt betrage die Prüfnote der getesteten Pflegeheime 1,3.

svz.de von
erstellt am 22.Dez.2011 | 12:49 Uhr

Schwerin | Die Pflegeheime in Mecklenburg-Vorpommern haben bei den Qualitätstests in diesem Jahr fast durchgängig gute Noten bekommen. Von 226 überprüften Heimen habe lediglich eines eine Note schlechter als 4,0 erhalten, teilte der Verband der Ersatzkassen am Mittwoch in Schwerin mit. Diesem Heim sei wegen mangelnder Pflegequalität die Aufnahme weiterer Bewohner untersagt worden. Im Durchschnitt betrage die Prüfnote der getesteten Pflegeheime 1,3.

Von den 327 überprüften ambulante Pflegedienste fielen 20 mit einer Note schlechter als 4,0 durch. Diese Dienste müssen nun innerhalb einer bestimmten Zeit nachweisen, dass sie die Mängel abgestellt haben. Die Durchschnittsnote bei den Pflegediensten betrug 1,6.

In diesem Jahr wurden bisher 95 Prozent der Heime und 75 Prozent der ambulanten Pflegedienste in Mecklenburg-Vorpommern auf ihre Qualität überprüft. Eigentlich sollen alle Anbieter einmal im Jahr getestet werden. Bei den Heimen könne dies voraussichtlich auch geschafft werden, sagte Bernd Grübler vom Verband der Ersatzkassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen