zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

14. Dezember 2017 | 09:27 Uhr

Konzert-Highlight : Peter Maffay rockt die Stadthalle

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Show „Wenn das so ist“ begeistert 4500 Rostocker Fans

Leuchtstäbe, klatschende Hände, wippende Körper: Mehr als 4500 Fans bejubelten gestern in der ausverkauften Stadthalle ihr Idol Peter Maffay. Mit der Show „Wenn das so ist“ von dem gleichnamigen Album sorgte die 65-jährige tätowierte Rock-Legende in schwarzer Lederweste gemeinsam mit den Band-Musikern für Begeisterung.

Was Egbert Specht an dem gebürtigen Rumänen begeistert? „Die ganze Musikrichtung und sein Engagement für die Dritte Welt“, sagt der 45-Jährige. Er höre Maffay seit seiner Jugend. „Ich gehe zu jedem Konzert und bin dieses Mal extra mit meiner Frau von der Insel Poel angereist“, so der Fan. Wenn er gemeinsam mit seiner Frau die Musik höre, vergleiche er die Hits von heute mit denen von vor 30 Jahren.

Auch Maffay mit seinen mehr als 40 Jahren Bühnenerfahrung hat sichtlich Spaß an seinem Auftritt: „Lasst es krachen!“, ruft er seinen Bewunderern verschmitzt entgegen und rockt zu Songs wie „Niemals war es besser“, „Wenn der Himmel weint“ und „Egal, wie hart es kommt“, während seine Fans mitgrölen und dem beliebten deutschen Star und Erfinder von Tabaluga unaufhörlich zujubeln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen