Rostock : Ostseestädte teilen europäischen Traum

23-75568690_23-85179800_1503311308.JPG von 13. März 2018, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Die Mitglieder der UBC-Konferenz tagen seit Montag und bis heute in Rostock – vorn zu sehen Mantas Jurgutis (v. l.), Hosams Abu Meri, Roland Methling und Pawel Zaboklicki sowie Bernd Hemmingway (v. r.), Holger Matthäus und Per Boedker Andersen (3. v. r.).
Die Mitglieder der UBC-Konferenz tagen seit Montag und bis heute in Rostock – vorn zu sehen Mantas Jurgutis (v. l.), Hosams Abu Meri, Roland Methling und Pawel Zaboklicki sowie Bernd Hemmingway (v. r.), Holger Matthäus und Per Boedker Andersen (3. v. r.).

UBC-Konferenz in Rostock mit Vertretern von 18 Städten. Erfahrungsaustausch zu Integration und Migration.

Funktionieren Vorgaben des Staates und seine Entscheidungen? „Städte und Kommunen spielen die entscheidende Rolle, wenn es zum Realitätscheck kommt“, sagt Bernd Hemmingway vom Ostseerat. Vertreter dessen sowie von 18 Städten aus 8 Ostseeanrainerstaaten t...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite