Rostock : Nordex erhält Großauftrag aus der Türkei

Foto: dpa
Foto: dpa

Der Windkraftanlagenbauer Nordex hat einen Großauftrag aus der Türkei erhalten. Der Kraftwerksbetreiber Bilgin Enerji hat 20 Turbinen für einen Windpark in der Provinz Izmir bestellt. Der Bau ist für 2013 vorgesehen.

svz.de von
18. Januar 2012, 09:52 Uhr

Rostock/Hamburg | Der Windkraftanlagenbauer Nordex mit Sitz in Rostock und Hamburg hat einen neuen Großauftrag aus der Türkei erhalten. Wie das Unternehmen gestern berichtete, hat der Kraftwerksbetreiber Bilgin Enerji 20 Turbinen für den Windpark Zeytineli auf einem Höhenzug in der Provinz Izmir im Westen des Landes bestellt. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2013 vorgesehen. Branchenangaben zufolge liegt der Auftragswert bei rund einer Million Euro pro einem Megawatt installierter Leistung. Die 20 bestellten Turbinen gehören zur 2,5-Megawatt-Baureihe des Rostocker Unternehmens. Bilgin Enerji und Nordex sind bereits seit mehreren Jahren Geschäftspartner. So hat der Windkraftanlagenbauer schon drei Windparks mit einer Gesamtleistung von 210 Megawatt für den türkischen Kraftwerksbetreiber installiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen