Polizeireport : Neuapostolische Kirche: Fenster eingeworfen

6082641-23-57447109

Schon wieder gab es einen Anschlag auf die Neuapostolische Kirche in Rostock

svz.de von
30. März 2014, 18:11 Uhr

Die Neuapostolische Kirche wurde in der Nacht zu Sonnabend (29.März) von Unbekannten beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, bewarfen die Täter das Gebäude mit Steinen und beschädigten so mehrere Fenster und die Verglasung der Eingangstür. Bereits im Januar waren mehrere Fenster zu Bruch gegangen. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, wird derzeit geprüft. Die Polizei konnte vor Ort Spuren sichern. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Kirche in der Voßstraße war erst Mitte vergangenen Jahres eröffnet worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen