Schwerer Unfall bei Rostock : Nach Vorfahrtsfehler: Motorrad kracht in Elmenhorst in Auto

unfall_krad_elmenhorst_2.jpg
2 von 6
Foto: Tretropp

Schwerer Unfall auf der L12 in Elmenhorst: Pkw stieß heute Nachmittag beim Abbiegen mit Motorrad zusammen, der Biker wurde schwer verletzt.

von
15. Juni 2015, 15:17 Uhr

Wie es von der Polizei hieß, kam es gegen 13.30 Uhr auf der Landstraße 12 zu dem Zusammenstoß. Nach den Schilderungen der Polizei war der Motorradfahrer von Elmenhorst in Richtung Warnemünde unterwegs. Ein entgegenkommender Wagen bog, ohne auf das Motorrad zu achten, nach links in Richtung Dorf Lichtenhagen ab. Dabei kam es zu der Kollision, bei der der Motorradfahrer frontal in das Auto raste. Der Mann auf dem Krad stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Neben einem Rettungswagen kam auch ein Notarzthubschrauber zum Einsatz. Eine Insassin des Unfall verursachenden Wagens machte an der Einsatzstelle einen verwirrten Eindruck, musste aber nicht medizinisch betreut werden. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen