Rostocker Feuerwehr : Nach Corona-Fall - Gehlsdorfer Wache außer Dienst

von 26. März 2020, 14:09 Uhr

svz+ Logo
feuerwehr_rostock_corona_1.jpg
1 von 3
Fotos: Stefan Tretropp

Erst am Dienstag kam die betroffene Wehr im Rahmen eines Großeinsatzes in Rostock auch mit zahlreichen Berufsfeuerwehrleuten zusammen.

Nachdem ein Kamerad einer Freiwilligen Feuerwehr in der Hansestadt positiv auf das neuartige und hoch ansteckende Corona-Virus getestet wurde, befindet sich die komplette Wache inzwischen außer Dienst. Erst am Dienstag kam die betroffene Wehr im Rahmen eines Großeinsatzes in Rostock auch mit zahlreichen Berufsfeuerwehrleuten zusammen. Stefan Kieckhöfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite