Rostock : Mutter und Kind werden bei Unfall verletzt

Vermutlich wollte der ortsfremde Fahrer wenden.
Vermutlich wollte der ortsfremde Fahrer wenden.

Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto

svz.de von
07. September 2014, 17:07 Uhr

Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto  heute in der Rostocker Rosa-Luxemburg-Straße sind eine Mutter und ihr Kind leicht verletzt worden. Sie befanden sich in einem Golf mit Leipziger Kennzeichen. Möglicherweise wollte ihr Fahrer auf Höhe der Koch-Gotha-Straße wenden. Auf der Strecke kam es für 30 Minuten zu Störungen.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen